Zitate mit Falsche
(1. bis 9. von 14)

Mehr Zitate:1 2

Falsche Tendenzen sind eine Art realer Sehnsucht, immer noch vorteilhafter als die falsche Tendenz, die sich als ideelle Sehnsucht ausdrückt.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Es ist besser, du glaubst an das Falsche, als du zweifelst am Wahren.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Ans Wahre wie ans Falsche sind notwendige Bedingungen des Daseins gebunden.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Es ist ganz einerlei, ob man das Wahre oder das Falsche sagt: beidem wird widersprochen.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Falsche Worte gelten zum höchsten, wenn sie Masken unserer Taten sind.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Denn es gibt Menschen, die, um nur etwas zu tun, das Wahre schelten und das Falsche loben und sich aus der Negation des Verdienstes ein Geschäft machen.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Denn Höflichkeit ist, wie die Rechenpfennige, eine offenkundig falsche Münze: Mit einer solchen sparsam zu sein, beweist Unverstand, hingegen Freigebigkeit mit ihr Verstand.

Zitat von Arthur Schopenhauer

Das Wahre ist einfach und gibt wenig zu tun, das Falsche gibt Gelegenheit, Zeit und Kräfte zu zersplittern.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Denn das Wahre ist einfach und gibt wenig zu tun, das Falsche gibt Gelegenheit, Zeit und Kräfte zu zersplittern.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Mehr Zitate:1 2

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2014 Wortpfau | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss