Zitate mit Helfen
(1. bis 9. von 9)

Denen, die wirklich arm sind, muss man helfen.

Zitat von Martin Luther

Dem Innern wird der Genius helfen, wenn es ihm beliebt.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Dem Nächsten muss man helfen: Es kann uns allen Gleiches ja begegnen.

Zitat von Friedrich Schiller

Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.

Zitat von Immanuel Kant

Die kleinen Miseren des Lebens helfen uns manchmal über sein großes Elend hinweg.

Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Es entmutigt oft den wärmsten Menschenfreund, dass er so vielen Hilfsbedürftigen begegnet, denen nicht zu helfen ist.

Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Alles, worein der Mensch sich ernstlich einlässt, ist ein Unendliches, nur durch wetteifernde Tätigkeit weiß er sich dagegen zu helfen.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Es gewährt ja doch auch große Freude, Freunden oder Fremden oder Bekannten zu helfen oder einen Dienst zu erweisen. Das ist aber nur möglich unter der Voraussetzung des Privateigentums.

Zitat von Aristoteles

Geld sammeln, das durch Gewalt erworben wurde, und damit Menschen helfen wollen, die durch Gewalt zu Bettlern gemacht worden sind, heißt, mit Gewalt Wunden heilen, welche Gewalt geschlagen hat.

Zitat von Leo N. Tolstoi

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2014 Wortpfau | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss